Lageplan

Zu erreichen ist der Kongress am besten von der U-Bahnstation Friedrichstraße. Gehen Sie von dortaus in Richtung Süden, vorbei an einer Filiale des bekanntesten US-amerikanischen Kaffee-Franchise-Unternehmens in Richtung Dussmann. Biegen Sie bei der ersten Möglichkeit links ab, in die Dorotheenstraße (den Gleisen der Tram/Straßenbahn folgend). Von dortaus erreichen Sie die meisten Kongressgebäude direkt. Auch das Audimax des historischen Hauptgebäudes UdL 6 erreichen Sie am besten über die Dorotheenstraße.

Auf der nachfolgenden Karte sind die für den Kongress verwendeten Gebäude grün markiert.

 

DGfE Kongress 2014 Umgebungskarte

 

Gebäudeansichten

Auf der folgenden Übersicht sind die Fassaden der Gebäude skizziert, in denen Kongressveranstaltungen stattfinden. Daneben befindet sich jeweils eine Abbildung der Gebäudegrundfläche. Die Pfeile zeigen Eingänge an.

  • Der Haupteingang von DOR26 liegt an der Dorotheenstraße, ein barrierefreier Zugang ist, etwas versteckt, von der Universitätsstraße aus erreichbar.
  • Die Kongressanmeldung und das Audimax der Humboldt-Universität sind im nördlichen Ende des Ostflügels des Hauptgebäudes (UdL 6) untergebracht. Man erreicht sie am besten von der Dorotheenstraße aus.
  • Das Seminargebäude DOR24 hat keinen Eingang an der Dorotheenstraße. Der Haupteingang liegt an der Ostseite des Gebäudes am Hegelplatz. Der Hegelplatz ist sowohl von der Dorotheenstraße als auch von der Georgenstraße aus zugänglich.